Publik-Forum

Medium: Publik-Forum

Honorar: 435 (inkl. Zuschlag für Recherche und Online-Veröffentlichung)

Art: Feature

Länge: 8000 Zeichen

Wann: 2014

Honorar innerhalb von zwei Wochen und vor der Veröffentlichung eingegangen. Gute Redigatur, keine Nachbesserungswünsche, angenehme Zusammenarbeit.

Neon

Neon

500

Protokolle+Infokästen

6000 Zeichen

2013

Viele nachträgliche Änderungswünsche; Text 2 Monate geschoben, Bezahlung etwa 4 Wochen nach Abnahme

“Rezept des Moments” (MPreis Österreich Magazin)

Medium: Rezept des Moments (MPreis - Supermarkt - erscheint alle 3 Monate)

Honorar: 0,04€/Zeichen (auch Leerzeichen), extra-Honorar für Interviews, Mehraufwand etc. verhandelbar

Art des Textes: Artikel - Essay

Länge: ca. 4500 Zeichen + Wissenkästen

Wann: 2014

Weitere Informationen: sehr nette Zusammenarbeit, eigene Meinung/ Ideen werden berücksichtigt & geschätzt, professionell obwohl “Supermarkmagazin”

Profil (Österreich)

Medium: Profil
Honorar: 200 Euro pro 4000 Zeichen
Art des Textes: Reportage
Wann: 2014
Weitere Informationen: Honorar ist nicht fürstlich für die Art von Texten, aber die Zusammenarbeit mit der Redaktion ist angenehm und sie zahlen pünktlich.

taz

Zeilen-Honorar Mantel: 0,57 €

Handelsblatt

Zeilenhonorar: 1,25 €

Magazin natur

Pauschale für zweiseitiges Hintergrundstück (in einer der hinteren Rubriken im Blatt): 300 € (plus 25 € für Fotos)

Handelsblatt Online

150 bis 250 € für Hintergrundstück mit Zusatz-Content (FAQs bzw. Fotos) für Seiten-Aufmacher (je nach Rechercheaufwand)

Hinweis: Individuelle Aushandlung je nach Aufwand ist sinnvoll, der Standard-Satz liegt bei 150 €

DRadio Kultur

Medium: DeutschlandradioKultur
Honorar: 962 (inkl MWST)
Art des Textes: aufwändiges Radiofeature aus dem Ausland, viele selbst geschnittene O-Töne und Atmos
Länge: 13-14,5 Minuten
Wann: 2014

Fotos für Webseite werden neuerdings extra gezahlt. ggf wissen das noch nicht alle in der Online-Redaktion, so dass man nachfragen muss.

Dresdner Neueste Nachrichten

Medium: Dresdner Neueste Nachrichten

Honorar: 25ct/Zeile (Lokales) 30ct/Zeile (Kultur)

Wann: 2014

Weitere Informationen: Honorar pünktlich in der Mitte des Folgemonats nach Veröffentlichung

Süddeutsche Zeitung Wissensredaktion

1,45 € pro Zeile

Zahlung nach Druck schnell und problemlos, die Texte liegen allerdings teilweise eine Weile im Stehsatz

Stuttgarter Zeitung Wissensredaktion

1,12 € pro Zeile

Redaktion kompetent, aber auch sehr kritisch. Leider hält das Honorar nicht mit der (geforderten) hohen Qualität mit.

kma

kma - Die Gesundheitswirtschaftsmagazin

Fachzeitschrift

200 Euro pro Normseite (ca. 3.500 Zeichen), Fotos müssen in der Regel selbst organisiert werden, der Aufwand wird nicht extra vergütet. Stand dieser Honorarangabe: 2010.

Redaktion ist sehr nett, von einzelnen Redakteuren gibt es auch direktes Feedback und die Texte vor der Drucklegung nochmals zu sehen. Sind offen und dankbar für Vorschläge hinsichtlich Infoboxen, ergänzenden Kurzinterviews usw.

Haken: Die Zeitschrift gehört zum Thieme Verlag, der übelste Total-Buyout-Verträge vorlegt, u.a. will er sämtliche Verwertungsrechte sowie das Recht eingeräumt haben, ungefragt mit dem Beitrag Werbung machen zu dürfen.

Content Fleet

Arbeitsvertrag angeboten bekommen (sozialversicherungspflichtige Beschäftigung, ca 850 Euro Netto für zweieinhalb Tage Arbeit die Woche).

Angebot ausgeschlagen: Der Laden schreibt nur von großen Tageszeitungen ab und verkauft die Texte ohne Autorenkennzeichnung an große Internetportal, eigene Recherche ist nicht gewünscht. Ein Text, der durch mich beim Probearbeiten entstanden ist, wurde später ohne Honorarzahlung veröffentlicht. Finger weg!

Deutsche Presse-Agentur

Medium: Deutsche Presse-Agentur
Honorar: 1€ / Agentur-Zeile
Art des Textes: Alle Textarten
Wann: 2014

Weitere Informationen: Die Agentur-Zeile ist etwa 1,5x länger als eine Zeitungs-Zeile

Freischreiber



Wie bezahlen Zeitungen, Magazine und Webseiten ihre Autoren? Hier sammeln wir Erfahrungen.


➸ Was bekommst Du?




twitter.com/Freischreiber